Termine 2024

2.Bundesliga Süd Damen
25.05.2024 Freilingen ü
09.06.2024 Rothsee
30.06.2024 Trebgast
24.08.2024 Viernheim

 2Bundesliga

 

Reginalliga Damen 2024
02.06.2024 Griesheim (TR)
18.06.2024 Baumholder (T SD)
24.08.2024 Viernheim (SD)
01.09.2024 Rodgau (OD)

 

RTV Liga 2024

11.05.2024 S+R Vallendar ü

26.05.2024 Freilingen (SD) ü
16.06.2024 Baumholder (SD)
14.07.2024 Hamm/Sieg (SD)
01.09.2024 Bostalsee Triathlon

 

 

Ergebnisse vom 15. - 16. Juli 2023

Sonntag, 16. Juli 2023

Hamburg Wasser World Triathlon (1,5km - 40km - 10km)

Rolf Wilkening  02:28:10  17. Platz M50 - 54
Achim Sommer  02:38:40  50. Platz M45 - 49
Nicole Latz  03:23:29  33. Platz W50 - 54

 

11. Paccor Mittelmosel Triathlon (0,7km - 20km - 3,4km)

Jens Hoffmann  00:57:09  1. Platz M40 - 44
Martin-Eric Schneider  00:59:26  3. Platz M35 - 39
Jürgen Rudolph  01:06:41  6. Platz M55 - 59
Tobias Berheide  01:07:54  14. Platz M40 - 44
Jürgen Frank  01:11:25  14. Platz M55 - 59
Lena Schmitz  01:11:40  6. Platz W25 - 29
Niclas Welter  01:12:06  20. Platz M30 - 34
Anke Korn  01:12:26  1. Platz W60 - 64
Philipp Kron  01:15:12  21. Platz M30 -34
Betti Fey  01:20:37  3. Platz W60 - 64
Olga Kolter  01:34:18  11. Platz W55 - 54

 

2. Bundesliga Süd - TenneT POWERTRIATHLON Trebgast

Am 27. Juni 2023 fiel in Trebgast für unser Damenteam der Startschuss zum dritten Rennen der 2. Bundesliga Süd. Der Wettkampf begann für die insgesamt 49 Athletinnen mit einem Wasserstart im Trebgaster Badesee. Hierbei gilt es, sich auf den ersten Metern in der Menge durchzusetzen um eine gute Ausgangsposition für die 750m lange Schwimmstrecke zu erlangen. Beim Schwimmen entschieden sich die späteren Radgruppen, da das Rennen mit Windschattenfreigabe war. Mit der 14. schnellsten Schwimmzeit des Tages schaffte es Celine sich in eine der vordersten Gruppen zu platzieren, ihr Rennen endete jedoch leider mit einem Platten direkt zu Beginn der Radstrecke. 
Glücklicherweise kämpften sich die restlichen drei Damen ins Ziel, Leonie und Mara lieferten sich sogar noch ein Duell auf der Laufstrecke, welche in drei Runden um den See führte und kamen knapp hintereinander ins Ziel. Da die drei besten Ergebnisse eines Teams in die Wertung einbezogen werden, kann ein DNF (did not finish) ausgeglichen werden. Insgesamt landete unser Team erneut auf dem 9. von 13 Plätzen.

Über den Juli finden keine Bundesligarennen mehr statt und der Fokus liegt wieder mehr auf dem Training. Am 13. August geht es dann in Nürnberg weiter.

 

Auch bei diesem Rennen wollen wir uns ausdrücklich bei J. J. Brühl Stahlbau bedanken, welche uns für diesen Wettkampf erneut ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben!

 

2. Bundesliga Süd - Rothsee Triathlon

Das zweite Rennen der noch jungen Saison stand für unsere 1. Damenmannschaft in der 2. Bundesliga Süd am 17. Juni 2023 an. Rund um den in der Triathlonszene bestens bekannten Rothsee fand das Rennen statt und so wurden 750m auch genau in eben diesem geschwommen. Danach ging es auf die schnelle 20km lange Radstrecke, bevor abschließend die noch schnellere 5km-Laufstrecke mit gerade einmal 15 Höhenmetern auf die Athletinnen wartete.
Unsere Mädels schafften auch im zweiten Rennen einen beachtlichen 9. Platz (von 13 Teams) und konnte so vorerst den Platz im Mittelfeld der Liga halten.
Genau wie im ersten Rennen darf hier eine bzw. eher zwei Einzelleistungen nicht unerwähnt bleiben: Kim lieferte an diesem Tag von 48 Starterinnen die 5. schnellste Radzeit, Mara die 8. schnellste Radzeit!
Das nächste Rennen findet bereits am kommenden Wochenende in Trebgast statt.

Bedanken wollen wir uns hier ausdrücklich bei J. J. Brühl Stahlbau, welche uns für diesen Wettkampf ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben!

 

Ergebnisse vom 1. - 2. Juli 2023

Sonntag, 2. Juli 2023

Mainova Ironman European Championship Frankfurt (3,8km - 183km - 42,2km)

Anja Fachbach  09:56:41  1. Platz W35 - 39 (1. AG-Frau Gesamt)
Mathias Menzel  10:25:49  39. Platz M45 - 49
Birke Thielen  10:31:55  3. Platz W45 - 49
Simon Scheel  10:47:23  118. Platz M30 - 34
Bastian Kröber  10:51:07  74. Platz M40 - 44
Torsten Mogendorf  11:16:13  85. Platz M45 - 49
Rolf Wilkening  11:25:05  64. Platz M50 - 54
Michael Albrecht  13:08:38  165. Platz M50 - 54

 

Challenge Kaiserwinkl-Walchsee (1,9km - 90km - 21km)

Henning Wolter  05:09:21  64. Platz M35 - 39
Verena Kessler  05:47:26  10. Platz W45-49

 

Ergebnisse vom 24. - 25. Juni 2023

Sonntag, 25. Juni 2023

DATEV Challenge Roth (3,8km - 178km - 42,2km)

Manuel Schräder  08:38:40  8. Platz M30
Sophie Schmitz  09:34:04  7. Platz W25
Thomas Fürtig  10:21:11  169. Platz M35
Michele Bragard  12:36:49  55. Platz W40
Ilja El-Tawil  13:16:16  422. Platz M45

 

Ergebnisse vom 17. - 18. Juni 2023

Sonntag, 18. Juni 2023

Ironman Klagenfurt (3,8km - 180km - 42,2km)

Micha Dötsch  11:04:39  80. Platz M40-44

 

Indeland Triathlon (1,9km - 88km - 20km)

Mathias Menzel  04:35:39  5. Platz M45
Judith Wirth-Kather  04:38:26  3. Platz W35
Manfred Schrömges  04:43:21  3. Platz M55
Birke Thielen  04:45:53  1. Platz W45
Sören Reither  04:50:19  11. Platz M45
Torsten Mogendorf  05:01:21  17. Platz M45
Alexander Irschfeld  05:05:54  14. Platz M55
Achim Sommer  05:08:03  21. Platz M40
Ron Wellnitz  05:16:25  40. Platz M40
Verena Kessler  05:22:51  6. Platz W45
Manuela Irschfeld  05:27:35  10. Platz W50
Betti Fey  05:31:00  1. Platz W60
Ralf Fey  05:50:22  9. Platz M60

Birke Thielen und Betti Fey wurden in ihrer jeweiligen Altersklasse deutsche Meisterin auf der Mitteldistanz!

 

Ironman 70.3 Luxembourg  (1,9km - 90km - 21km)

Andrea Kuhl  05:30:14  12. Platz W30 - 34
Oliver Schnatz  05:59:16  53. Platz M55 - 59
Carsten Ankner  06:31:29  222. Platz M35-39

 

Indeland Triathlon (1,5km - 20km - 10km)

Rolf Wilkening  02:31:46  2. Platz M50
Silvia Mader-Husemann  02:48:58  1. Platz W45
Ilja El-Tawil  02:55:34  10. Platz M45
Claus-Peter Vogel  02:59:38  6. Platz M60
Thomas Schmitz  03:12:29  6. Platz M45

 

Indeland Triathlon (0,5km - 48km - 5km)

Nicole Latz  01:34:59  8. Platz W50

 

RTV-Liga - OIE Triathlon Baumholder

Sonntag, 18. Juni 2023

Bild: von privat

Bereits das dritte Rennen der Saison in der RTV-Liga fand am vergangenen Sonntag, 18. Juni 2023, statt. Beim OIE Triathlon in Baumholder galt es schnellstmöglich eine Sprintdistanz zu absolvieren. Aufgrund der Wassertemperatur wurden im Stadtweiher die 750m ohne Neopren-Anzug geschwommen. Die 20km lange Radstrecke führte dann ins Umland von Baumholder, ehe es für die 4km lange Laufstrecke auf zwei 2km-Runden rund um den See ging. Am Ende belegte unsere 1. Herrenmannschaft die Plätze 1 - 3 in der 2. RTV-Liga und konnte sich so auch den Tagessieg als Team sichern. Unsere 2. Herrenmannschaft landete auf Platz 3 als Team, unsere Masters kamen als zweites Team ins Ziel.

Die Tageswertung in Tabellenform:

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

 

Regionalliga Mitte - Ederauen Triathlon Fritzlar

Ebenfalls am Pfingstwochenende fand am Sonntag, 28. Mai 2023, in Fritzlar das zweite Rennen der Regionalliga Mitte statt. 

Im Jagdstart sprangen alle 10 Sekunden die Sportlerinnen ins Wasser um 500m im Becken zu absolvieren. Anschließend ging es auf die 20 km lange Radstrecke die zwar flach war, aber durch zahlreiche enge Wendepunkte sich als technisch recht herausfordernd zeigte. Abschließend mussten noch 5 km gelaufen werden. 

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Delphine, welche dank durchweg starker Leistungen in allen drei Disziplinen den dritten Platz erreichte!
Insgesamt landete das Damenteam auf Platz 4 von 7.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

2. Bundesliga Süd - Löwentriathlon Freilingen

Am Samstag, dem 27. Mai 2023, fand in Freilingen der Saisonauftakt zur 2. Triathlon Bundesliga Süd statt. Für die 1. Damenmannschaft ein ganz besonderes Rennen. Nicht nur, weil es das „Heimrennen“ war, sondern auch weil es der erste Wettkampf überhaupt in der 2. Bundesliga war. 13 Mannschaften aus dem kompletten südlichen Bundesgebiet fanden sich am beschaulichen Postweiher ein, um bei bestem Wetter das Siegerteam über die Sprintdistanz zu ermitteln. Geschwommen wurden hierbei 750m, ehe es auf die 20km lange Radstrecke (6 Runden) mit Windschattenfreigabe rund um das Gewässer ging. Auch die Laufstrecke über 5km führte in zwei Runden um den See, ehe der Zieleinlauf direkt wieder auf dem Gelände des Strandbades stattfand.

Im ersten Rennen in der 2. Triathlon Bundesliga Süd landeten unsere Damen auf einem starken 7. Rang. Besonders hervorzuheben ist hierbei die mit 17 Sekunden Vorsprung schnellste Laufzeit des Tages von Isabell Gewehr.

Ein spannendes und besonderes Jahr, welches mit den weiteren Rennen am Rothsee (17.06.), in Trebgast (25.06.), Nürnberg (13.08.) und Viernheim (26.08.) sicherlich einiges zu bieten hat und welches ohne die beiden Hauptsponsoren Lotto Rheinland-Pfalz und Tiho (Tiedemann & Homanner GmbH & Co. KG) in diesem Umfang nicht möglich wäre, hat endlich begonnen. 

Leonie wurde während des Wettkampfs vom SWR begleitet. Den Bericht findet ihr ab Minute 20:36.

 

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Befreundete Seite

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.